Datenschutz

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website und der Tickety-App ist:

Tickety GmbH
1030 Wien, Schützengasse 1/3

E-Mail:             office@tickety.at
Website:           
www.covid-teststrasse.de
App:                 Tickety-App

1.            Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns besonders am Herzen. Aus diesem Grund verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, des DSG 2000 und des TKG 2003.

2.            Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können oder die Sie identifizierbar machen. Darunter fallen etwa der Name, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse etc.

3.            Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1.        Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn entweder deren Speicherung aus technischen Gründen notwendig ist oder Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke freiwillig anvertrauen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich soweit verwendet, als es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist und/oder dies gesetzlich notwendig bzw erlaubt ist.

Sie sind nicht verpflichtet, alle Informationen und Daten, die über unser Ticket-System eingegeben werden können, auch tatsächlich anzugeben. Die Nichtangabe von bestimmten Daten kann allerdings die Nutzungsmöglichkeiten unseres Ticket-Systems einschränken.

Bei Nutzung unseres Ticket-Systems als PatientIn werden insb folgende personenbezogene Daten verarbeitet (sofern uns diese Daten zur Verfügung gestellt werden): Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Profilbild und aktueller Standort. Beachte: Die Registrierung für unser Ticket-System als PatientIn setzt die Nennung des Vornamens, des Nachnamens, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse voraus.

Bei Nutzung unseres Ticket-Systems als Arzt/Ärztin werden insb folgende personenbezogene Daten verarbeitet (sofern uns diese Daten zur Verfügung gestellt werden): Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Profilbild und aktueller Standort. Beachte: Die Registrierung für unser Ticket-System als Arzt/Ärztin setzt die Angabe des Vornamens, des Nachnamens, der E-Mail-Adresse, der Adresse und der Telefonnummer voraus.  

Tickety speichert auch die von den PatientInnen bei den ÄrztInnen gezogenen Tickets und Abholungen. Diese Informationen werden zunächst vollständig gespeichert und nach Ablauf eines gewissen Zeitraums gelöscht bzw anonymisiert (siehe Punkt 5).

3.2.        Verwendung der Daten

Im Nachfolgenden erhalten Sie einen umfassenden Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website und bei der Nutzung unserer Tickety-App passiert sowie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

3.2.1.    Aufruf der Website[FSM1] 

Unsere Website erfasst bei jedem Abruf der Internetseite Ihre IP-Adresse, den Beginn und das Ende der Sitzung für die Dauer der Sitzung, den verwendeten Browser und dessen Version, das Betriebssystem, über das ein Zugriff erfolgt, eine allfällige Referrer-Seite, Ihren Internet-Provider und ähnliche Daten/Informationen, die für eine entsprechende Aufrechterhaltung der Website notwendig sind (insb solche zur Abwehr von Hackerangriffen). [FSM2] 

Wir nutzen diese Daten auch, um Fehler auf unserer Website zu beheben, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und um die Effektivität unserer Leistungen zu erhöhen.

Die Speicherung dieser Daten ist technisch bedingt und damit auch datenschutzkonform. Diese Daten werden von uns anderweitig nicht weiterverarbeitet, soweit im Nachfolgenden nichts Anderes geregelt ist.

3.2.2.    Registrierung und Anlegung eines Profils

Bei Registrierung und Verwendung des Profils als PatientIn oder als Arzt/Ärztin liegt der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im technischen Betrieb unseres Ticket-Systems, in der Nutzung unserer Leistungen (insb in der PatientInnenverwaltung/Ziehung von Tickets durch PatientInnen und Verwendung sonstiger Tools unseres Ticket-Systems wie Kommunikationsfelder und Verfassen von Erfahrungsberichten), in der Verwaltung Ihres Profils (insb darin, Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherige Nutzung unseres Ticket-Systems gewähren), bei ÄrztInnen insb auch in der Auftrags- und Zahlungsabwicklung, für Werbung von Produkten, die Sie interessieren könnten, und der laufenden Information über aktuelle Neuigkeiten (zB per Newsletter oder E-Mail). Bei Registrierung als Arzt/Ärztin ist die Verarbeitung Ihrer Daten zudem für die Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (zB für Bonitätsprüfungen) erforderlich.

3.2.3.    Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme über das dafür vorgesehene Formular auf unserer Website, per Tickety-App, per E-Mail, telefonisch, postalisch oder über andere Ferntelekommunikationmittel, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und für allfällige Anschlussfragen 6 Monate bei uns gespeichert. [FSM3] Die Angabe dieser personenbezogenen Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich, ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls nur eingeschränkt beantworten. Diese personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben.

3.2.4.    Newsletter

Sie erhalten von uns werbliche Informationen (Newsletter, E-Mails etc) nur mir Ihrer Einwilligung oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis. Im Rahmen der Newsletter-Anmeldung setzen wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren ein: Nach Anmeldung erhalten Sie zunächst eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieser E-Mail (zB durch Anklicken eines Bestätigungslinks) wird Ihre Anmeldung wirksam. Die Anmeldung wird von uns protokolliert, um unseren Nachweispflichten nachkommen zu können (insb Ihre Email-Adresse und der Anmeldezeitpunkt).

Wenn Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit mittels Klick auf den Abmeldelink im Newsletter oder unter office@tickety.at oder direkt im Kundenkonto abmelden.

3.2.5.    Werbung, Markt- und Meinungsforschung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich dann für produktspezifische Umfragen und Marketingaktivitäten verwendet, wenn Sie vorab Ihre Zustimmung dazu erteilen oder wenn es gesetzliche Bestimmungen erlauben und Sie keinen Einwand dagegen erhoben haben. Die Verwendung Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung erfolgt entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Das Datenschutzniveau in Drittstaaten kann unter Umständen unter jenem in Österreich liegen. Aus diesem Grund werden Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer nur dann übermittelt, wenn die EU-Kommission entschieden hat, dass dieses Land über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügt oder andere geeignete Datenschutzgarantien (abgeschlossene Standardvertragsklauseln) vorhanden sind.

4.            Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu. Bitte richten Sie Ihre diesbezüglichen Fragen/Anträge/Anregungen mit einem Nachweis Ihrer Identität per E-Mail an office@tickety.at oder per Post an die im Impressum angegebene Adresse. Wir müssen grundsätzlich innerhalb eines Monats Stellung zu Ihrem Antrag nehmen oder Ihrem Antrag entsprechen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt werden oder worden sind, können Sie sich auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist in Österreich die Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

5.            Löschung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen, zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche und Beendigung allfälliger Rechtsstreitigkeiten, bei denen die personenbezogenen Daten als Beweis benötigt werden, notwendig ist. Bei Vertragsabschluss als Arzt/Ärztin werden Ihre Daten zudem bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht von sieben Jahren gespeichert.

Wenn Sie sich auf unserem Ticket-System als PatientIn oder Arzt/Ärztin registrieren und Sie personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, speichern wir diese grundsätzlich bis zum Ablauf von 3 Jahren nach Ihrem letzten Kontakt mit uns (letzte Nutzung des Profils), es sei denn, dass Sie Ihre Einwilligung vorher widerrufen (Löschung des Profils). Drei Monate nach Ziehung eines Tickets oder der Beantragung einer Abholung werden die Daten aus dem Kommunikationsfeld gelöscht, sodass weder der/die PatientIn noch der Arzt/die Ärztin auf diese Informationen zugreifen können. Nach Ablauf von sechs Monaten nach Ziehung eines Tickets oder der Beantragung einer Abholung werden diese personenbezogenen Daten soweit anonymisiert, dass kein Rückschluss auf die jeweilige Person möglich ist. [FSM4] 

6.            Datensicherheit[FSM5] 

Die von den PatientInnen und ÄrztInnen über unser Ticket-System eingegebenen Daten werden an unseren Serverprovider übermittelt. [FSM6] 

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um Ihre personenbezogenen Daten gegen eine/einen unerlaubte/n, rechtswidrige/n oder zufällige/n Zugriff, Verlust, Verarbeitung, Verwendung und Manipulation zu schützen. Ihre Daten werden durch einen sicheren Server geschützt. Die von uns verwendete Sicherheitssoftware SSL schützt Ihre personenbezogenen Daten bei der Übertragung. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung an der Adresszeile „https://“.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden zum Schutz Ihrer Daten laufend weiterentwickelt. Ungeachtet dieser Sicherheitsvorkehrungen können rechtswidrige Eingriffe durch Dritte (durch Hacking, Schadsoftware etc) nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund übernehmen wir keine Haftung für die Verbreitung von Daten aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder bei rechtswidrigem Zugriff auf Daten durch Dritte.

7.            Weitergabe von Daten an Dritte und Übermittlung von Daten ins Ausland

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte ausschließlich im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen weitergegeben, nämlich, wenn Sie der Weiterleitung Ihrer Daten zugestimmt haben oder dies zur Vertragsabwicklung oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen notwendig ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten kann auch zum Zwecke der Vorbeugung von Missbrauchsfällen (zB Kreditkartenmissbrauch) notwendig sein. Die von uns allenfalls eingesetzten Dienstleister erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur, um die mit Ihnen geschlossenen Verträge abwickeln zu können. Unsere Dienstleister dürfen Ihre Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwenden. Wir stellen zudem sicher, dass sich unsere Dienstleister an datenschutzrechtliche Bestimmungen halten.

8.            Bekanntgabe von Data-Breach-Notification

Wir sind stets bemüht, Datenlecks zu erkennen. Allfällige Datenpannen werden wir Ihnen und/oder der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Bekanntgabe der betroffenen Daten umgehend melden.

9.            Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen.

Sie haben darüber hinaus auch das Recht, jeder weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende und schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung vor.

Sie können Ihr Widerspruchsrecht auf unserer Homepage oder mittels Schreiben ausüben.

10.         Rechtliche Hinweise und Cookie-Informationen

10.1.     Allgemeines

Mit Nutzung unserer Website oder unserer Tickety-App akzeptieren Sie diese Datenschutzerklärung und erklären Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Wir bemühen uns um die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf unserer Website und unserer Tickety-App. Es kann dennoch zu ungewollten Fehlern kommen. Wir stellen Ihnen auf unserer Website daher sämtliche Informationen und Applikationen ohne jegliche Garantie zur Verfügung. So kann es sein, dass die zur Verfügung gestellten Informationen und Softwareapplikationen – ganz oder teilweise – nicht ausführbar, nicht aktuell, nicht sicher oder fehlerfrei sind, nicht permanent zur Verfügung stehen oder allfällige Fehler/Probleme nicht umgehend behoben werden. Wir lehnen die Haftung für unrichtige und/oder fehlende Informationen und Softwareapplikationen auf unserer Website und auf unserer Tickety-App sowie von Inhalten der mit Hyperlinks verbundenen Webseiten ab. Entscheidungen, die auf Informationen beruhen, die Sie auf unserer Webseite oder unserer Tickety-App und auf den Hyperlinks verbundenen Seiten finden, stehen in Ihrem Ermessen und in Ihrer Verantwortung. Wir übernehmen auch keine Haftung für zufällige oder indirekte Schäden im Zusammenhang mit dem Ausführen der Softwareapplikationen, einschließlich Schäden am Endgerät oder Schäden, die aus Nutzungs-, Daten- oder Ertragsverlust hervorgehen.

Sofern Sie unsere Informationen oder Daten für gewerbliche Zwecke nutzen möchten, muss hierfür vorab eine Zustimmung eingeholt werden. Bitte kontaktieren Sie zu diesem Zweck office@tickety.at.

Es wird darauf hingewiesen, dass über das Internet veröffentlichte und damit für jedermann zugängliche gemachte Informationen, Daten, Unterlagen, Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, Ideen etc nicht mehr der Geheimhaltung unterliegen.

10.2.     Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien

Wir nutzen auf unserer Website und unserer Tickety-App an mehreren Stellen Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Leistungen effektiver und nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser oder ihr Endgerät speichert. Durch Cookies werden bestimmte personenbezogene Daten verarbeitet. Damit wird uns ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine erneute Verbindung zwischen unserer Webseite oder unserer Tickety-App und Ihrem Gerät hergestellt wird. So können wir auch die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite und unserer Tickety-App ermitteln. Der Inhalt der verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Identifizierbarkeit der Person zulässt.

Sie können unsere Webseite und unsere Tickety-App auch ohne Cookies verwenden und können dies in Ihren Browsereinstellungen festlegen. Für bestimmte Services wird allerdings ein Login vorausgesetzt, welcher allerdings ohne Authentifizierungs-Cookies nicht funktioniert.

10.3.     Cookies

Bei Vorliegen Ihrer ausdrücklichen Einwilligung kommen auf unserer Website und unserer Tickety-App Cookies zur Anwendung. Mithilfe von Cookies kann unser Angebot nutzerfreundlicher, attraktiver und insgesamt sicherer gestaltet werden. Cookies sind kleine Datensätze, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Ein Cookie bezeichnet in diesem Sinn eine kleine lokale Textdatei, die Ihrem Endgerät eine spezifische Identität aus Nummern und Buchstaben zuweist.

Cookies, die auf Ihrem Endgerät beim Besuch unserer Website oder unserer Tickety-App gespeichert werden, können entweder direkt von uns, oder von Dritten gesetzt werden (Third-Party-Cookies). Solche Daten werden im Regelfall verschlüsselt, weswegen sie auch nicht von Dritten ausgelesen werden können, die Zugriff auf den Cookie-Ordner Ihres Geräts haben. Cookies enthalten jedenfalls immer folgende Informationen: (i) Cookie-Bezeichnung, (ii) Bezeichnung des Servers, von dem das Cookie stammt, (iii) Identifikationsnummer des Cookies und (iv) ein Enddatum, nach dessen Ablauf das Cookie automatisch gelöscht wird.

Cookies haben unterschiedliche Funktionen und lassen sich wie folgt unterscheiden:

-       Notwendige/Essentielle Cookies: Notwendige Cookies werden für den Betrieb der Website benötigt und sind notwendig, um auf einer Website zu navigieren und diese vollumfänglich nutzen zu können. Es sind auch jene Cookies erfasst, die für eine Website aus anderen Gründen unbedingt erforderlich sind, zB um Leistungen gegen Bestellung erbringen zu können. Bei notwendigen Cookies handelt es sich immer um First-Party-Cookies. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers nur dann deaktiviert werden, wenn Sie ausnahmslos alle Cookies ablehnen und werden auch auf unserer Website rechtlich zulässig ohne Einholung von Vorab-Einwilligungen eingesetzt.

 

-       Funktionalitäts-Cookies: Diese sind für die Nutzung von Websites und ihrer Funktionen hilfreich (zB zur Speicherung von Benutzereinstellungen/Daten bei der Registrierung). Die durch Funktionalitäts-Cookies gesammelten Informationen beziehen sich ausschließlich auf die von Ihnen besuchte Website, es werden keine Informationen über Ihr Surfverhalten gesammelt (First-Party-Cookies). Solche Informationen sind im Normalfall anonymisiert. Der Einsatz dieser Cookies erfordert Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung. Diese Cookies können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktiviert werden.

 

-       Performance-Cookies: Solche Cookies werden eingesetzt, um Informationen über das Nutzerverhalten auf Websites zu sammeln (zB: Land und Region des erfolgten Zugriffs, Dauer und Häufigkeit, Reihenfolge besuchter Seiten, verwendete Suchbegriffe, Bewegungen der Maus, etc). Dadurch können Inhalte von Websites an die individuellen Nutzerbedürfnisse angepasst werden. Sie ermöglichen keine Rückverfolgung des jeweiligen Nutzers. Der Einsatz dieser Cookies erfordert Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung. Diese Cookies können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktiviert werden.

 

-       Tracking-Cookies: Solche Cookies dienen der Analyse Ihres Nutzungsverhalten und der personalisierten Werbeanzeige. Es handelt sich üblicherweise um Third-Party-Cookies. Der Einsatz dieser Cookies erfordert Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung. Diese Cookies können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktiviert werden. Sollten Sie uns eine Einwilligung zum Einsatz dieser Cookies erteilt haben, werden diese durch den Drittanbieter beim Zugriff auf unsere Website auf Ihrem Endgerät platziert.

 

-       Sitzungs-Cookies: Diese Cookies werden automatisch nach Beendigung Ihrer aktuellen Browser-Sitzung gelöscht (zB Cookies die es Ihnen während der Navigation auf Websites erlauben, in Ihrem passwortgeschützten Kundenkonto eingeloggt zu bleiben).

 

-       Permanente Cookies: Diese Cookies bleiben bis zu einem im Vorhinein definierten Ablaufdatum oder bis zu einer etwaigen manuellen Entfernung auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie ermöglichen zB eine sitzungsübergreifende Nutzerverfolgung.

 

-       First-Party-Cookies: Diese Cookies werden vom Websitebetreiber selbst verwendet und gesetzt. Sie werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht, weshalb der Nutzer nur von jener Website wiedererkannt werden kann, von der das Cookie stammt.

 

-       Third-Party-Cookies: Solche Cookies werden nicht vom Websitebetreiber selbst gesetzt, sondern von Dritten beim Aufruf einer Website. Dies kann Informationen über verschiedene Seitenaufrufe sowie die Häufigkeit derselben betreffen.

Bei Aufruf unserer Website werden standardmäßig keine Cookies verwendet, mit Ausnahme von notwendigen Cookies. Sie können den Einsatz von Cookies allerdings ausdrücklich erlauben, indem Sie beim Aufruf unserer Website in der angezeigten Cookie-Erklärung die jeweiligen Cookies aus- oder abwählen. Durch Klicken des Buttons "Bestätigen" akzeptieren Sie Ihre Einstellungen. Ohne Anpassung Ihrer Einstellungen bestätigen Sie nur, dass Sie keinen Einsatz von Cookies möchten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Browser-Einstellungen so anzupassen, dass Cookies entweder generell abgelehnt oder nur bestimmte Arten zugelassen werden. Die Abänderung der Cookie-Einstellung kann allerdings dazu führen, dass manche Websites allerdings allenfalls nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden können. Die Einstellungsmöglichkeiten für die gängigsten Browser finden Sie unter folgenden Links:

-           Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

-           Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/verbesserter-schutz-aktivitatenverfolgung-desktop?redirectslug=cookies-erlauben-und-ablehnen&redirectlocale=de

-           Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

-           Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/

-           Safari: https://support.apple.com/de-at/guide/safari/sfri11471/mac

Wir verwenden folgende Cookies auf unserer Website:

Cookie-Name[FSM7] 

Zweck

Speicherdauer

PHPSESSID

Bewahrt den Zustand der Benutzersitzung über einzelne Seitenanforderungen hinweg

Sessions-Cookie

_ga

Herstellung statistischer Auswertungen zur Nutzung des jeweiligen Nutzers unserer Website

zwei Jahre

_gat

Wird von Google Analytics verwendet, um die Anfragenhäufigkeit zu drosseln

ein Tag

_gid

Herstellung statistischer Auswertungen zur Nutzung des jeweiligen Nutzers unserer Website

ein Tag

_hssc

Sammeln und Auswerten statistischer der Nutzung unserer Website

ein Tag

_hssrc

Sammeln und Auswerten statistischer der Nutzung unserer Website

Sessions-Cookie

_hstc

Sammeln und Auswerten statistischer der Nutzung unserer Website

ein Jahr

_ptq.gif

Übermittlung von Daten an HubSpot

Sessions-Cookie

hubspotutk

Identitätscheck des Nutzers

ein Jahr

 

Um bereits gespeicherte Cookies zu löschen, können Sie die nachstehenden Links öffnen, um die Anleitung für Ihren Browser abzurufen:

-           Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

-           Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

-           Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

-           Opera: http://help.opera.com/opera/Windows/2256/de/controlPages.html#manageCookies

-           Safari: https://support.apple.com/kb/PH19214

10.4.     Dienste [FSM8] 

Wir verwenden folgende Dienste nach den folgenden Bestimmungen:

Google Analytics

Wir verwenden den Werbeanalysedienst Google Analytics der Google Ireland Limited, Gordon House 4, Barrow Street, Dublin, Irland (Google Irland), zur Analyse des Website-Nutzungsverhaltens und der Optimierung von Werbemaßnahmen.

Bei Abruf unserer Website werden nach Ihrer Einwilligung Ihre IP-Adresse, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, der ungefähre Ort des Abrufs, die Dauer der Sitzung und die Uhrzeit der Serveranfrage an Google-Server übermittelt und gespeichert. Google Analytics wird verwendet, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und um Reports über Website-Aktivitäten zu erstellen. Diese Daten können auch genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unserer Website und der Nutzung des Internets zusammenhängen. Die Daten werden nach unserer Aufbewahrungsdauer von 14 Monaten automatisch gelöscht. In diesem Sinne handelt Google Ireland als unser Auftragsverarbeiter, mit der wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. [FSM9] 

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, der Optimierung und dem Betrieb unserer Website.

Google Analytics arbeitet mit First-Party-Cookies, die nach Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Google Analytics auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Diese Daten werden von Google Ireland nach Ablauf eines gewissen Zeitraums gelöscht.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dabei wird ihre IP-Adresse gekürzt, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Google hält fest, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden.

Wir weisen darauf hin, dass bei der Verwendung von Google Analytics es auch zu einer Datenübermittlung an die Muttergesellschaft der Google Ireland, die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien 94043, USA (Google LLC) kommen kann.  Eine Übersicht über die Serverstandorte der Google Ireland und der Google LLC finden Sie unter:

https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de

Unter:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

finden Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen, so auch betreffend die Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google Ireland und Google LLC unter:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein Deaktivierungs-Tool an, damit Ihre auf die Nutzung unserer Website bezogenen Daten nicht an Google Analytics übermittelt werden. Dafür müssen Sie lediglich das unter dem oben angeführten Link herunterladen.

Google Firebase und Google Analytics für Mobiltelefone

Für Apps auf iOS und Android verwenden wir Firebase und Google Analytics for Mobile der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow 4 Street, Dublin, Irland (Google Irland) zur Analyse des Tickety-App-Nutzungsverhaltens und der Optimierung von Werbemaßnahmen.

 Die Nutzerdaten werden in anonymisierter Form an Google übermittelt. Unsere Apps nutzen IDs für mobile Endgeräte, wie die Google Advertising ID (“GAID”) und die ID for Advertising for iOS (“IDFA”), sowie Technologien ähnlich wie Cookies für die Nutzung von Google Analytics for Mobile.[FSM10] 

Google Maps [FSM11] 

Wir verwenden Google Maps (Kartendienstanbieter) der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow 4 Street, Dublin, Irland (Google Irland).

Bei Abruf unserer Website werden nach Ihrer Einwilligung und entsprechender Einstellung auf Ihrem Endgerät zur Darstellung unseres und Ihres Standortes sowie zur Erstellung interaktiver Anfahrtsbeschreibungen Ihre IP-Adresse sowie andere Standortdaten, Informationen über die Nutzung unserer Website (Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Website) an Google Server übermittelt und gespeichert werden.

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Darstellung unseres und Ihres Standorts.

Google Maps arbeitet mit Third-Party-Cookies, die nach Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Google Maps auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Die Informationen werden von Google Ireland auch dazu benutzt, um ihr eigenen Werbeanzeigen zu optimieren (zB durch Analyse von Suchanfragen). Diese Daten werden von Google Ireland nach sechs Monaten gelöscht.

Um die Ausführung des Codes der Google Ireland zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.

Im Hinblick auf die Verwendung von Google-Maps auf unserer Seite handeln wir hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten mit Google Irland als gemeinsame Verantwortliche. Nähere Details zu dieser gemeinsamen Verantwortung finden Sie unter:

https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/

Für weitere Informationen zu Google siehe „Google Analytics“.

HubSpot Script Loader[FSM12] 

Wir verwenden die Webservice HubSpot (hs-scripts.com) zur Gewährleistung der Funktionalität unserer Website von HubSpot Inc, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (HubSpot Irland).

Bei Abruf unserer Website werden nach Ihrer Einwilligung bestimmte Daten an HubSpot Irland Server übermittelt.  In diesem Sinne handelt HubSpot Irland als unser Auftragsverarbeiter, mit der wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben.

Unser berechtigtes Interesse in dem Betrieb unserer Website.

HubSpot arbeitet mit First-Party-Cookies, die nach Ihrer Einwilligung zur Verwendung von HubSpot auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Diese Daten werden von HubSpot nach Ablauf eines gewissen Zeitraums gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass bei der Verwendung von HubSpot es auch zu einer Datenübermittlung an die Muttergesellschaft der HubSpot Irland, die HupSpot Inc, 25 First Street, 02141, Cambridge, USA kommen kann.

Unter:

https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

finden Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen.

Um die Ausführung des Codes der Google Ireland zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.

BootstrapCDN[FSM13] 

Wir verwenden BootstrapCDN zur Optimierung der Abrufgeschwindigkeit, der Gestaltung und Darstellung der Inhalte unserer Website auf verschiedenen Endgeräten der StackPath LLC, 2012 McKinney Ave, Suite 1100, Dallas, TX 75201, USA (Stack Path).

Bei Abruf unserer Website werden JavaScript-Bibliotheken auf Ihren Browser ausgeliefert, um die Inhalte unserer Website schneller ausliefern zu können. Dabei wird Ihre IP-Adresse an Server von BootstrapCDN übermittelt und gespeichert. In diesem Sinne handelt StackPath als unser Auftragsverarbeiter, mit der wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben.

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung, dem Betrieb unserer Website und in der Beschleunigung der Ladezeiten unserer Website.

Stack Path arbeitet mit First-Party-Cookies, die nach Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Stack Path auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Diese Daten werden von Stack Path nach Ablauf eines gewissen Zeitraums gelöscht.

Unter:

https://www.stackpath.com/legal/master-service-agreement/#privacy   

finden Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen.

Um die Ausführung des Java-Script-Codes von BootstrapCDN zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.[FSM14] 

Jsdeliver.net

Wir verwenden jsdeliver.net zur Auswertung von Website-Statistiken und für einen Zugriff auf eine Java-Skript-Bibliothek der Prospectone Sp. Z o.o., ul Krolewska 65A, 30-081, Krakow, Poland, (Prostpectone).

Bei Abruf unserer Website werden Daten an Prospectone übermittelt und gespeichert. In diesem Sinne handelt Prospectone als unser Auftragsverarbeiter, mit der wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben.

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse und der Beschleunigung der Ladezeiten unserer Website.

Prostpectone arbeitet mit First-Party-Cookies, die nach Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Prostpectone auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Diese Daten werden von Prostpectone nach Ablauf eines gewissen Zeitraums gelöscht.[FSM15] 

Unter:

https://www.jsdelivr.com/terms/privacy-policy-jsdelivr-net   

finden Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen.

Um die Ausführung des Java-Script-Codes von Prospectone zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.

jQuery CDN

Wir verwenden jQuery CDN zur Optimierung der Abrufgeschwindigkeit, der Gestaltung und Darstellung der Inhalte unserer Website auf verschiedenen Endgeräten der der OpenJS Foundation, 1 Letterman Drive, Building D, Suite D4700, San Francisco, CA 94129, USA.

Die Java-Skript-Bibliotheken werden lokal auf unserem Server gespeichert. Bei Abruf unserer Website wird somit keine Verbindung zum Server von OpenJS Foundation aufgebaut und somit auch keine Informationen übermittelt.

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung, dem Betrieb unserer Website und in der Beschleunigung der Ladezeiten unserer Website.

Unter:

https://openjsf.org/wp-content/uploads/sites/84/2019/11/OpenJS-Foundation-Privacy-Policy-2019-11-15.pdf

finden Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen.

Um die Ausführung des Java-Script-Codes von jQuery CDN zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.

FontAwesome

Wir verwenden zur Darstellung von Schriften und visuellen Elementen unserer Website externe Schriften (Schriftbibliotheken) von FontAwesome der Fonticons Inc, 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA (Fonticons).

Die Schriftbibliotheken der Fonticons werden lokal auf unserem Server gespeichert. Bei Abruf unserer Website wird somit keine Verbindung zum Server von Fonticons aufgebaut und somit auch keine Informationen übermittelt.[FSM16] 

Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem Betrieb unserer Website.

FontAwesome bietet unter:

https://fontawesome.com/privacy

weitere Informationen an.

Um die Ausführung des Java-Script-Codes von BootstrapCDN zu unterbinden, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (zB unter www.noscript.net oder www.ghostery.com). Das kann allerdings dazu führen, dass womöglich nicht sämtliche Inhalte und Funktionen unserer Website verfügbar sind.

10.5.     Social Media

Wir verwenden folgende Social Media Kanäle nach den folgenden Bestimmungen:

Facebook-Plugins

Wir verwenden Facebook-Social-Media-Plugins der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square Harbour, Dublin, Ireland (Facebook Irland). Wir weisen darauf hin, dass bei der Verwendung von Facebook-Plugins auf unserer Website es auch zu einer Datenübermittlung an die Muttergesellschaft der Google Ireland, die Facebook Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA kommen kann. 

Bei der Nutzung eines Facebook-Social-Media-Plugins wird eine Verbindung mit den Facebook-Servern in den USA aufgebaut, wodurch Facebook erfährt, dass sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben und kann den Abruf unserer Website Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Sollten Sie ein Profil auf Facebook haben, kann es sein, dass Sie direkt in Ihr Facebook-Profil eingeloggt werden. Auch wenn Sie kein Facebook-Profil haben, werden Ihre Daten bei der Benutzung eines Facebook-Social-Media-Plugins von Facebook verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf den Umgang mit den Daten, die durch Facebook mit Hilfe der Facebook-Social-Media-Plugins erhoben werden. Wir sind lediglich für die von nur die von uns auf unserem Facebook-Profil bereitgestellten Inhalte.

Die Social-Media-Plugins von Facebook können Sie am Facebook-Logo oder an dem „Gefällt mir“-Button erkennen.

Im Hinblick auf unsere Facebook-Seite handeln wir hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten mit Facebook Irland als gemeinsame Verantwortliche. Nähere Details zu dieser gemeinsamen Verantwortung finden Sie unter:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Sie können mehr über die Facebook-Social-Media-Plugins auf:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

erfahren.

Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie unter:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Profil zuordnet, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website aus Ihrem Facebook-Profil aus und löschen Sie Ihre Cookies.

Instagram-Plugins

Wir verwenden Social-Media-Plugins der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square Harbour, Dublin, Ireland (Facebook Irland). Wir weisen darauf hin, dass bei der Verwendung von Instagram-Plugins auf unserer Website es auch zu einer Datenübermittlung an die Muttergesellschaft Instagram Inc, 181 South Park Street, Suite 2, San Francisco, CA 94107, USA kommen kann.

Bei der Nutzung eines Instagram-Social-Media-Plugins wird eine Verbindung mit den Instagram-Servern in den USA aufgebaut. Sollten Sie ein Profil auf Instagram haben, kann es sein, dass Sie direkt in Ihr Instagram-Profil eingeloggt werden. Auch wenn Sie kein Instagram-Profil haben, werden Ihre Daten bei der Benutzung eines Instagram-Social-Media-Plugins von Instagram verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf den Umgang mit den Daten, die durch Instagram mit Hilfe der Instagram-Social-Media-Plugins erhoben werden. Wir sind lediglich für die von nur die von uns auf unserem Facebook-Profil bereitgestellten Inhalte.

Die Social-Media-Plugins von Instagram können Sie am Logo erkennen.

Im Hinblick auf unsere Facebook-Seite handeln wir hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten mit Facebook Irland als gemeinsame Verantwortliche. Nähere Details zu dieser gemeinsamen Verantwortung finden Sie unter:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie unter:

https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Instagram-Profil zuordnet, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website aus Ihrem Instagram-Profil aus und löschen Sie Ihre Cookies.

Einbindung von YouTube-Videos [FSM17] 

Auf unserer Website werden Videos der Plattform YouTube der Google Ireland Limited, Gordon House 4, Barrow Street, Dublin, Irland (Google Irland) eingebunden. Wir weisen darauf hin, dass es dabei auch zur Datenübermittlung an die Muttergesellschaft es auch zu einer Datenübermittlung an die Muttergesellschaft der YoutTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA kommen kann.

Die Anzeige von Videos über die Plattform YouTube ist auf unserer Website standardmäßig deaktiviert. Für eine Anzeige eines Videos benötigen wir Ihre vorherige Einwilligung für den Einsatz der von YouTube verwendeten Third-Party-Cookies, die für Datenerhebungen und statistischen Auswertungen verwendet werden. Die Einwilligung erfolgt entweder unmittelbar bei Abruf unserer Website oder direkt durch Anklicken eines konkreten Videos auf unserer Website.

Erst nach Aktivierung wird eine Verbindung mit dem Youtube-Server in den USA aufgebaut, wodurch Youtube erfährt, welche Website Sie besucht haben.  Sollten Sie ein Profil auf Youtube haben, kann es sein, dass Sie direkt in Ihr Youtube-Profil eingeloggt werden. Auch wenn Sie kein Youtube-Profil haben, werden Ihre Daten bei der Benutzung eines Youtube-Social-Media-Plugins von Youtube verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf den Umgang mit den Daten, die durch Youtube erhoben werden. Wir sind lediglich für die von nur die von uns auf unserem Facebook-Profil bereitgestellten Inhalte.  

Im Hinblick auf unseren YouTube-Kanal handeln wir hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten mit YouTube gemeinsame Verantwortliche. Nähere Details zu dieser gemeinsamen Verantwortung finden Sie unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Die Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Youtube-Profil zuordnet, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website aus Ihrem Youtube-Profil aus und löschen Sie Ihre Cookies.

10.6.     Zahlungsdienste

Klarna

ÄrztInnen können Ihren Beitrag per Klarna bezahlen. Es handelt sich um einen Zahlungsdienst der Klarna AB, geschäftsansässig Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Sie können den Klarna-Zahlungsdienst am Logo erkennen. Die Abwicklung erfolgt über die zum Klarna-Konzern gehörende Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland.

Mit der Auswahl von Klarna willigen Sie ein, dass wir die Abwicklung des Zahlungsvorgangs über Klarna vornehmen und dabei eine Identitäts- und Bonitätsprüfung unter Erhebung von dazu notwendigen personenbezogenen Daten erfolgt. Dabei können Ihre Daten an Dritte übermittelt werden.

Diese Übermittlung ist zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs, zur Kundenprüfung, zur Kundenanalyse, zur Risikoprüfung, zur Verhinderung von Missbrauch und für etwaige interne Zwecke notwendig.

Das berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Zahlenden wird liegt darin, dass diese Übermittlung notwendig ist, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen.

Sie können die Verarbeitung personenbezogener Daten gegenüber Klarna widerrufen. Klarna bleibt auch einem solchen Fall berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, als dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Die Datenschutzerklärung von Klarna finden Sie unter:

https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

Die Datenschutzerklärung der Sofort GmbH finden Sie unter:

https://www.sofort.com/payment/wizard/getCmsContent/data_protection/DE/0/de

Paypal

ÄrztInnen können Ihren Beitrag per PayPal bezahlen. Es handelt sich um einen Zahlungsdienst der PayPal (Europe) S.a.r.l. & Cie S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Sie können den PayPal-Zahlungsdienst am Logo erkennen.

Mit der Auswahl von PayPal willigen Sie ein, dass wir die Abwicklung des Zahlungsvorgangs über PayPal vornehmen und dabei eine Identitäts- und Bonitätsprüfung unter Erhebung von dazu notwendigen personenbezogenen Daten erfolgt. Dabei können Ihre Daten an Dritte übermittelt werden.

Diese Übermittlung ist zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs, zur Kundenprüfung, zur Kundenanalyse, zur Risikoprüfung, zur Verhinderung von Missbrauch und für etwaige interne Zwecke notwendig.

Das berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Zahlenden wird liegt darin, dass diese Übermittlung notwendig ist, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen.

Sie können die Verarbeitung personenbezogener Daten gegenüber PayPal widerrufen. PayPal bleibt auch einem solchen Fall berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, als dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie unter:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Coinpayments

ÄrztInnen können Ihren Beitrag per Coinpayments („Kryptowährungen“) bezahlen. Es handelt sich um einen Zahlungsdienst der Coinpayments Inc- amd Hodltech OÜ, 23 Lime Tree Bay Avenue, George Town, Grand Cayman, KY11110, Cayman Islands. Sie können den Coinpayments-Zahlungsdienst am Logo erkennen.

Mit der Auswahl von Coinpayments willigen Sie ein, dass wir die Abwicklung des Zahlungsvorgangs über PayPal vornehmen und dabei eine Identitäts- und Bonitätsprüfung unter Erhebung von dazu notwendigen personenbezogenen Daten erfolgt. Dabei können Ihre Daten an Dritte übermittelt werden.

Diese Übermittlung ist zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs, zur Kundenprüfung, zur Kundenanalyse, zur Risikoprüfung, zur Verhinderung von Missbrauch und für etwaige interne Zwecke notwendig.

Das berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Zahlenden wird liegt darin, dass diese Übermittlung notwendig ist, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen.

Sie können die Verarbeitung personenbezogener Daten gegenüber Coinpayments widerrufen. Coinpayments bleibt auch einem solchen Fall berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, als dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Die Datenschutzerklärung von Coinpayments finden Sie unter:

https://www.coinpayments.net/downloads/CoinPayments_User_Agreement.pdf

11.         Änderungen

Wir behalten uns vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung jederzeit und unangekündigt einseitig zu ändern und/oder zu ergänzen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Datenschutzerklärung der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Datenschutzerklärung in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt stets nach Maßgabe der auf unserer Website abrufbaren Version der Datenschutzerklärung.